Nachfolgend finden Sie die Leistungsbeschreibung der Deutschen Post Dialog Solutions GmbH für Mailingfactory.

Bitte beachten Sie auch die >Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mailingfactory.

LEISTUNGSBESCHREIBUNG DPDS GmbH, Geschäftsfeld Mailingfactory, nachfolgend Mailingfactory

1. Leistungserbringung und Mitwirkungspflicht

Die Mailingfactory ist eine Onlineplattform für die Erstellung und den Versand von physikalischer und/oder elektronischer Werbung. Im Verantwortungsbereich des Kunden liegt die inhaltliche Gestaltung der Sendungen, die Auswahl der aufgelieferten Adressendaten, Emails und Mobilfunknummern sowie die vorliegende Einwilligung der Empfänger.

Folgende Versandwege werden angeboten:

Postalischer Versand:

  • Brief-Versand
  • Postkarten-Versand
  • Prospekt-Versand

Die Mailingfactory haftet weder für etwaiges Fehlverhalten auf Seiten der Festnetzbetreiber noch für höhere Gewalt oder technische Störungen, die in den Zuständigkeitsbereich anderer Unternehmen fallen (z.B. Übertragungswege von Telekommunikationsunternehmen oder Störungen bei Zugangsprovidern). Die Mailingfactory haftet im Hinblick auf die Festnetzbetreiber nur für die ordnungsgemäße Auswahl.

1.1 Mindestbestellwerte

Zu den einzelnen Produkten gelten entsprechende Mindestrechungsbeträge. Diese können auf den Internetseiten der Mailingfactory eingesehen werden.

1.2 Formatabweichungen

Die durch Nichteinhaltung der zugelassenen Formatvorgaben (s. Kap. 4.1.1, Kap. 5.1.1, Kap. 6.1, Kap. 6.2 und Kap. 7.1.1) fehlerhaft produzierten und verschickten postalischen Sendungen gehen zu Lasten des Kunden und werden ihm in Rechnung gestellt, wenn der Mangel für die Mailingfactory nicht vorab feststellbar war. Hat die Mailingfactory diesen Fehler vorab festgestellt, wird der Kunde benachrichtigt, um eine Korrektur der Daten vorzunehmen.

1.3 Ausschluss

Sendungen deren Inhalte oder äußere Gestaltung, die nach Maßgabe der AGB BRIEF NATIONAL von der Postbeförderung ausgeschlossen sind oder gegen ein gesetzliches oder behördliches Verbot verstoßen werden weder produziert noch körperlich oder elektronisch versendet.

2. Projektverwaltung Mailingfactory

In der Projektverwaltung können die Daten für einzelne Mailingaktionen durch den Kunden angelegt, gespeichert und gelöscht werden. Der jeweils letzte Projektstatus bleibt nach dem Logout erhalten. Die Projektdaten werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht. Ausschlaggebend für das Datum der Löschung ist die letzte Aktivität des Kunden in seinem Projekt. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, Projektdaten zu einem früheren Zeitpunkt zu löschen.

3. Nutzungszeiten Mailingfactory

Als Onlineservice steht die Mailingfactory an 24 Stunden und 7 Tagen in der Woche zur Verfügung.

4. Mailingfactory Brief

4.1 Adressen

Der Kunde kann für sein Brief-Mailing eigene Adressendaten übertragen (Adressenupload).
Hinweise zum Format der aufzuliefernden Daten sind den Internetseiten der Mailingfactory zu entnehmen.

4.2 Einlieferungsformate Mailingtext

4.2.1 Text-Upload

Im Rahmen der Mailingfactory können Mailingtexte als offline vorbereitete Textdatei hoch geladen (Text-Upload).

4.2.2 Online-Editor

Der Online-Editor unterstützt die Gestaltung des Werbemittels. Neben Text können auch Bilder hochgeladen und bearbeitet werden. Detaillierte Hinweise finden Sie auf den Internetseiten der Mailingfactory.

4.3 Versand der Sendungen

Der Versand der Sendungen erfolgt durch die Deutsche Post AG. Folgende Sendungsarten gem. AGB BRIEF NATIONAL werden von der Mailingfactory unterstützt:

  • Standardbrief
  • Dialogpost
  • Postaktuell

Auf Basis der Portooptimierung wird das jeweils günstigste Porto vor der Auftragsvergabe ermittelt und angezeigt.

4.4 Druckleistungen

4.4.1 Druck, Produktionstage

Der Druck erfolgt gemäß des vom Kunden vorliegenden Auftrags. Produziert wird von Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage).

4.4.2 Druck Servicedaten

Zusätzlich zu den Kundendaten werden auf der linken Seite sog. Servicedaten und Steuerzeichen gedruckt. Diese Daten dienen der Produktionssteuerung und Dokumentierung des Auftrags. Hierfür ist auf jeder Druckseite ein Längsrand von 15 mm freizuhalten.

4.4.3 Produktionsdauer

Die Mailingfactory ist bemüht, alle Sendungen innerhalb weniger Produktionstage versandfertig zu produzieren und der Zustellung zu übergeben.

4.5 Kuvertierleistungen

Kuvertiert wird in neutralen Systemhüllen (DIN lang) mit Adressenfenster und Freimachungsvermerk.

4.6 Postversand

Die versandfertigen Sendungen werden der Niederlassung Produktion Brief Kommunikation der Deutschen Post AG zur Beförderung übergeben. Die Übergabe der körperlichen Sendungen erfolgt im Auftrag des Kunden. Die Zustellung der Sendungen orientiert sich an den Zustellzeiten der Niederlassungen Produktion Brief Kommunikation der Deutschen Post AG und kann je nach Sendungsart variieren.

5 Mailingfactory Postkarte

5.1 Adressen (s. Kap. 4.1)

5.2 Gestaltung der Postkarte

5.2.1 Auswahl des Postkarten-Motivs

Das Postkarten-Motiv kann als vorbereitete Motivdatei (Bild-Upload) direkt vom Anwender aufgeliefert werden oder es wird auf eine fertige Motivvorlage der Mailingfactory zurückgegriffen.

5.2.1.1 Bild-Upload

Beim Bild-Upload kann der Kunde seine eigene Bilddatei übertragen. Anschließend erstellt die Mailingfactory eine Motiv-Vorschau. Hinweise, in welcher Form die Datei aufzuliefern ist (z.B. unterstützte Dateiformate, Größe und Maße der Datei) sind den Internetseiten der Mailingfactory zu entnehmen.

5.2.1.2 Nutzung einer Vorlage aus Mailingfactory-Motivgalerie

Die Mailingfactory stellt dem Kunden innerhalb der Motivgalerie verschiedene Vorlagen zur Verfügung. Diese Vorlagen können vom Kunden im Rahmen eines Postkarten-Projektes verwendet werden. Die Nutzung der Vorlagen ist nur zur Durchführung des jeweiligen Mailingauftrages zulässig.

5.2.2 Gestaltung der Textseite

Der Kartentext wird direkt online eingegeben. Zusätzlich kann neben dem Text auch das Firmenlogo als Grafikdatei aufgeliefert werden. Detaillierte Hinweise zu den Gestaltungsmöglichkeiten und der Grafikdatei für die Übertragung des Logos können auf den Internetseiten der Mailingfactory eingesehen werden.

5.3 Unterstützte Sendungsarten

Der Versand der Sendungen erfolgt durch die Deutsche Post AG. Folgende Sendungsarten gem. AGB BRIEF NATIONAL werden von der Mailingfactory unterstützt:

  • Standardbrief
  • Dialogpost
  • Postaktuell
Auf Basis der Portooptimierung wird die günstigste Sendungsart vor der Auftragsvergabe ermittelt und angezeigt.

5.4 Druckleistungen

5.4.1 Produktionsstation, Produktionstage (s. Kap. 4.4.1)

5.4.2 Druck Servicedaten

Gedruckt werden die aufbereiteten Kundendaten gemäß Produktionsauftrag. Zusätzlich werden Servicedaten parallel zu der Trennlinie auf der Textseite der Postkarte eingefügt. Diese dienen der Dokumentierung des Auftrags.

5.4.3 Produktionsdauer (s. Kap. 4.4.3)

5.5 Postversand (siehe Kapitel 4.7)




Stand: 01.05.2017

Deutsche Post Dialog Solutions GmbH
Mailingfactory
Koblenzer Str. 67
53177 Bonn
E-Mail: info@mailingfactory.de


Zur originalgetreuen Wiedergabe der Dokumente wird für die Druckvorschau das Portable Document Format (PDF) verwendet.
Falls Ihre Druckvorschau nicht angezeigt werden kann, können Sie hier den >Adobe Acrobat Reader herunterladen.